Alte Ausspanne

Die Alte Ausspanne ist seit Jahrhunderten für Nah- und Fernreisende ein Haus der Beherbergung mit Gastraum und Schmiede an einer ehemals wichtigen Straßenverbindung gewesen (Via Regia, Postweg, Salzstraße).
Diese Tradition bieten wir Ihnen auch heute an:
Auf einer großen Wiese am Dorfteich steht dieses reetgedeckte Fachwerkgebäude. Es verfügt über 4 Ferienzimmer, ein zweiräumiges Cafe, einen erweiterbaren Vereinsraum und eine Küche.

Hier in der Alten Ausspanne können Sie wunderbar Ihren Urlaub verbringen oder herrliche Feste und Feiern genießen, sich auch zu Kursen, Seminaren oder Tagungen treffen.
Im Café gibt es selbstgebackenen Kuchen oder interessantes Eis. Im Sommer hat die "Sommergalerie" besondere Ausstellungen zu Kunst oder Kultur präsent.

Zimmer

Übernachtung:
4 Ferienzimmer mit Dusche und WC
- 35-45 Euro saisonbedingt (Mindestübernachtung 2 Nächte)
1 Ferienwohnung (5 Personen, Aufbettung für Kinder mögl.)
- 55-95 Euro saisonbedingt (Mindestübernachtung 2 Nächte)

Ausspanne

Frühstück, Mittag, Kaffee, Abendessen ist nach individueller Absprache zu vereinbaren.
In Dalwitz (2 km) bietet das Restaurant "La Remise" ökologische Küche an.

Räumlichkeiten für Feste, Feiern, Kurse, Seminare:
- Gastraum mit Küchenbenutzung (ca. 40 Personen = 70,00 Euro, Küche 30,00 Euro) = 100,00 Euro
- Vereinsraum (ca. 50 Personen = 70,00 Euro)

Der Komplex der Alten Ausspanne mit Café und Ausstellungen hat für Sie am Sonntag von 14.00-18.00 Uhr (sowie nach Vereinbarung) geöffnet.

Alte Ausspanne Walkendorf  ·  Dorfstraße 7  ·  17179 Walkendorf
fon: 039972 / 56192  ·  fax: 039972 / 56192
e-mail: info@ausspanne-walkendorf.de